Organisation
0221 / 479 - 0
So können Sie helfen

Sie möchten helfen

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Ihrer Unterstützung möchte der Evangelische Krankenhausverein 1898 e.V. zu Köln dazu beitragen, neben dem medizinischen Leistungsspektrum die Ausstattung im Evangelischen Krankenhaus Köln-Weyertal beständig auszubauen und zu erweitern.

Ihre Ansprechpartner:
Aus dem Vereinsvorstand ist für die Förderarbeit zuständig:
Frau Andrea Eckhardt
Tel.: 0221 / 4302416

Ansprechpartnerin für spendenbezogenen Fragen:
Evangelisches Krankenhaus Köln-Weyertal
Sekretariat der Geschäftsführung
Frau Mascha Wolf
Tel.: 0221/ 479 - 22 20
Fax: 0221/ 479 - 25 67
E-Mail: kh(at)evk-koeln.de

Auch die vielfältigen Kurs- und Veranstaltungsangebote des Zentrums für Sport und Medizin, die sich an Patienten und interessierte Menschen der Region wenden, wollen wir fördern.

Das Evangelische Krankenhaus Köln-Weyertal im Stadtteil Lindenthal ist seit seiner Gründung vor über 100 Jahren Zeichen eines Kölner Bürgersinns, der seinen Ausdruck immer wieder in großzügigen Spenden und Zuwendungen gefunden hat - davon zeugen die Spender- und Stiftertafeln am Haupteingang der Klinik. Viele große Kölner Namen finden sich darauf, die der Zerstörung durch zwei Weltkriege tatkräftige Unterstützung für den Wiederaufbau entgegen gesetzt haben und auch die Komplettsanierung unseres Krankenhauses im Jahre 1967 möglich gemacht haben. 

Als traditionsreiches Kölner Krankenhaus der Akut- und Regelversorgung, das sich seiner protestantischen Überzeugung und Tradition zutiefst verpflichtet und verbunden fühlt, stellen wir in unserer Arbeit immer den Menschen, nicht nur den Patienten, in den Mittelpunkt. Die Verbindung von hoher Fachkompetenz und christlicher Nächstenliebe zeichnet unsere Klinik und unsere Mitarbeitenden aus. 

Wir freuen uns über jede Spende an das Evangelische Krankenhaus Köln-Weyertal. Sie unterstützen uns damit zum Wohle der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten.
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE56 3702 0500 0004 0157 00 
BIC BFSWDE33XXX

Bis zu einer Spendensumme von 50,00 € reicht dem Finanzamt eine Kopie Ihres Kontoauszuges, um Ihre Spende bei der Steuererklärung geltend zu machen. Ab einer Spende von 50,00 € erhalten Sie von uns für Ihre Zuwendung eine Spendenquittung.

Für Ihre Hilfe bedanken wir uns ganz herzlich!

Ihr Dr. Dirk Ehle
Vorsitzender Evangelischer Krankenhausverein 1898 e.V. zu Köln

zur Startseite Seitenanfang Druckansicht