Unsere Leistungen

Refluxzentrum

Endoskopie

Die Spiegelung der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms gehört zu den ersten Untersuchungen, die bei länger anhaltenden Beschwerden der Speiseröhre oder des Magens durchgeführt werden.

Hochauflösende Manometrie der Speiseröhre

Diese Untersuchung erlaubt die Beurteilung der Speiseröhrenaktivität: wie die Aktivität und Kompetenz der Schließmuskel, sowie die Beweglichkeit (Motilität) und Länge der Speiseröhre.

Die Ösophagusmanometrie gehört neben der pH-Metrie zu den klassischen präoperativen Untersuchungen.

24h Impedanz ph Metrie

Die 24 Stunden Impedanz pH- Metrie ist der Standard, um eine Refluxkrankheit nachzuweisen. Über einen Tag lang werden die Säurewerte und aufsteigende Flüssigkeiten in der Speiseröhre gemessen und ausgewertet. Vor einer operativen Therapie ist diese Messung unerlässlich.

Bravo Kapsel

Bei dieser Untersuchung kann eine Messung der Säure über eine bluetooth Kapsel gemessen werden. Allerdings können aufsteigende Flüssigkeiten nicht gemessen werden, so dass diese Untersuchung vorwiegend dann durchgeführt wird, wenn die Impedanzmessung technisch nicht möglich ist.