EVK Köln Weyertal Hauptgebäude

Ihre Aufnahme

Ihr Hausarzt schreibt Ihnen eine Krankenhauseinweisung oder Sie hatten einen Unfall - kurz: Sie müssen ins Krankenhaus.

Während Sie im Falle des Unfalls rund um die Uhr als Notfall aufgenommen werden, kann Ihre Aufnahme im Falle der Einweisung durch Ihren behandelnden Arzt mit Ihnen geplant werden. Dazu setzen Sie sich am besten direkt mit der für Sie zuständigen Fachabteilung in Verbindung.

Darüber hinaus gilt allgemein bei einer geplanten Aufnahme ins Krankenhaus:

  • Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich bitte in der Patientenverwaltung an
     
  • Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis, Ihre Krankenkassenkarte, die Einweisung und - soweit vorhanden - Vorbefunde und andere Unterlagen (zum Beispiel Röntgenaufnahmen) mit
     
  • Bitte bringen Sie Toilettenartikel (Seife, Zahnpflegeartikel, Kamm, Bürste, Rasierapparat etc.), Handtücher und Waschlappen, Taschentücher, warme Socken, Nachthemden oder Schlafanzüge, bei Bedarf einen Bade- oder Hausmantel und Hausschuhe mit
     
  • Bitte bringen Sie, wenn möglich, keine Wertgegenstände (Schmuck, Mobiltelefone, größere Geldbeträge) mit ins Krankenhaus. Andernfalls können Sie Ihre Wertgegenstände im Haustresor hinterlegen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie an der Patienteninformation in der Eingangshalle

Die Aufnahmebereiche ermöglichen eine reibungslose Aufnahme. Dort wird Ihr Aufenthalt geplant, mögliche Voruntersuchungen durchgeführt. Dennoch sind Wartezeiten vielfach nicht ganz vermeidbar. Denn vieles an Organisation und Koordination vollzieht sich für unsere Patienten "unsichtbar" im Hintergrund. Schließlich wollen wir Ihnen den Aufenthalt so kurz und angenehm wie möglich machen, so dass, auch wenn scheinbar nur gewartet wird, vieles an Koordination im Hintergrund geschieht.

Patientenverwaltung

Die Patientenverwaltung ist geöffnet:
Mo. - Do.: 7 bis 16 Uhr, Fr.: 7 bis 12 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Information in der Eingangshalle.